Konferenzprogramm Tag 1


Pre-Networking Breakfast

Ab 08.00


Offizielle Eröffnung

Prof. Dr. Johannes Walther, CEO, IPM AG

09.00 - 09.10


Strategische Keynote

Die individualisierte Massenproduktion der
Zukunft

09.10 - 09.35


09.35 - 10.00

Strategische Keynote

Die smarte Intralogistik der Zukunft

Frederik Brantner, CEO, Magazino GmbH

Magazino_Slider.png

Kaffeepause & Offizieller Eröffnungsrundgang durch die Ausstellung

10.00 - 11.00


11.00 - 11.20

I&VC.jpg

Keynote

Potenziale und Risiken einer vernetzten Wertschöpfungskette

Ronald Brade, Vice President Industry, SSI Schäfer Fritz Schäfer GmbH

SSI175x130.png

11.20 - 12.20

 

11.20 - 11.40

 

11.40 - 12.00

 

12.00 - 12.20

I&VC.jpg

Masterclass

Eine voll vernetzte Value-Chain ist Utopie vs. Eine voll vernetzte Value-Chain ist schon vielfach gelebte Realität

Vernetzte Value - Chain

Matthias Hülsmann, Vice President Bosch Connected Industry, Robert Bosch GmbH


Robert Bosch_slider.jpg

Smart Data statt Big Data

Matthias Czaja, Corporate Senior Vice President, Henkel Global Supply Chain



Diskussionsrunde


Lunch & Netzwerken in der Ausstellung

12.20 - 13.30


13.30 - 13.50

IP&VM.jpg

Use-Case Keynote

Smart Data statt Big Data: Chancen und Wege zur Erhöhung der Produktivität durch Datensammlung und -analyse

Wolfgang Zitz, Vice President Complete Vehicle Manufacturing, MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik AG & Co KG
 

Magna_Styer_Slider.jpg

13.50 - 14.50

 

13.50 - 14.10

 

14.10 - 14.30

 

14.30 - 14.50

IP&VM.jpg

Masterclass

Künstliche Intelligenz wird schon bald die Fabrik revolutionieren vs. Künstliche Intelligenz wird nur zu kleinen Optimierungen im Produktionsprozess führen

KI in der Produktion

Christoph Hagmüller, Digital Officer Produktion Neckarsulm, Audi AG

KI in der Produktion

Michael Schwemmle, Director Business Development, INFORM GmbH



Diskussionsrunde

Logo_Audi_slider.jpg
Inform175x130.png

Kaffeepause & Networking in der Ausstellung

14.50 - 15.30


15.30 - 15.50

MFM.jpg

Use-Case Keynote

Wie der Mensch in der Fabrik der Zukunft arbeiten und zur Wertschöpfung beitragen wird

Martin Müller-Turner, Entwicklungsleiter, F&M Maschinenbau GmbH

F&M Logo_slider.png

15.50 - 16.50

 

15.50 - 16.10

 

16.10 - 16.30

 

16.30 - 16.50

MFM.jpg

MasterClass

Die Mitbestimmung bei neuen Technologien wird zum deutschen Wettbewerbsnachteil vs. Mitbestimmung und
neue Technologien in der Produktion schließen sich nicht aus

Der Arbeitsplatz der Zukunft existiert nicht mehr

Lars Schilling, CEO, Noonee AG

175x130.png

Wie die Flexibilisierung der Produktion Perspektiven zu neuer Wertschöpfung eröffnet

Daniel Seidl, CEO, Innoactive GmbH

Diskussionsrunde

Innoactive175x130.png

Kaffeepause & Networking in der Ausstellung

16.50 - 17.30


Start-Up Pitches zu Themen der Fabrik der Zukunft

17.30 - 18.30


Sektempfang & Flying Dinner in der Ausstellung

Ab 18.30